Donnerstag, 29. Januar 2009

Ein Beitrag für das Garten-Koch-Event "Knollensellerie"

Knollensellerie



Stefan nimmt per Email mit dem folgenden Rezept am Event teil:

Thunfisch-Sellerie-Spaghetti



Für 3-4 Personen

1 Sellerie, nicht allzu groß
2-3 Dosen weißen Thunfisch in Öl eingelegt (besser noch frischen Thunfisch)
1 Glas kleine Kapern
Sahne
Weißwein
Spaghetti oder breite Nudeln
Butter, Olivenöl

Es gibt viele Menschen, die kein Sellerie mögen. Es gibt viele Menschen, die Thunfisch nicht mögen oder auch die guten Kapern sind manchmal unbeliebt. Aber das haben alle mit Freude gegessen.

Den Sellerie in nicht so große Würfel schneiden, etwa 1 cm groß. Diese Würfel in einem großem Stück Butter und Olivenöl anbraten, mittlere Temperatur, bis sie Farbe bekommen. Weißwein dazu, einköcheln. Wenn der Sellerie durch ist, den Thunfisch und die Kapern hinein, etwas später Sahne. Die Menge: je nach der individuellen Toleranzschwelle. Ein Becher etwa.

Wieder ein bisschen einköcheln. Wenn zu wenig Flüssigkeit in der Pfanne ist, muss man mit Weißwein nachhelfen. Manchmal mache ich noch zwei Eigelb dazu. Zum Schluss alles mischen.

Liebe Grüße + Dank an alle Food-Blocker :-)

Stefan

Keine Kommentare: